Absinth Adnams Absinthe Rouge 66% - 0,5l

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
43,00 € ¹
Inhalt: 0.5 Liter (86,00 € ¹ / 1 Liter) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produkt eingestellt

Dieser rote Absinth von Adnams ist eine Neuheit und stammt aus einer Brauerei, die sich kürzlich der Herstellung hochwertiger Spirituosen verschrieben hat.

Die betörende, aus Hibiskus gewonnene rote Farbe macht diesen Absinth besonders auffällig und zu einer wahren Seltenheit.

Das Aroma ist komplex, blumig und von einer sanften Wermutnote geprägt.

Der Louche-Effekt formt sich langsam und hinterlässt eine dichte, leicht rötliche Färbung.

Der Geschmack ist ebenfalls recht blumig und der Hibiskus, kombiniert mit Wermut und Anis, trägt zu einem einzigartigen Geschmack bei.

Der Abgang ist angenehm abgerundet und ganz leicht süßlich.



Ab 18! Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Daher wird Ihre Volljährigkeit während des Bestellvorgangs verifiziert. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.
  • Marke : Adnams Copper House
  • Produkttyp: Absinthe
  • Bezeichnung: Spirituose
  • Ursprungsland: Großbritannien, Vereinigtes Königreich
  • Lebensmittelunternehmer: Adnams plc, Sole Bay Brewery, Southwold, Suffolk, IP18 6JW, GB
  • Nettofüllmenge: 0,5 l
  • Alkoholgehalt: 66% vol
  • Verwendung: vor dem Verzehr, mit Wasser zu mischen
Vollständige Details ansehen
Versandgewicht: 1,15 kg
Volumengewicht: 1,15 kg


Das Volumengewicht wird auf Basis des Artikelgewichts und der Abmessungen des Artikels inklusive Verpackung (Länge x Breite x Höhe) berechnet, da beim Transport neben dem Gewicht auch der in Anspruch genommene Platz eine Rolle spielt. Das Volumengewicht wird dann für die Versandpreisberechnung verwendet, sobald es höher als das tatsächliche Artikelgewicht inklusive Verpackung ist.

Das Versandgewicht wird auf Basis des Artikelgewichts inklusive Verpackung berechnet.

Versandpreise und Laufzeiten finden Sie auf der Seite Versand und Zahlungsbedingungen.

Teilen

Vollständige Details

Marke: Adnams Copper House
Region: Andere
Produkttyp: Absinthe
Marke: Adnams
Alkoholbasis: Neutralalkohol
Bezeichnung: Spirituose
Absinthfarbe: Rot
Ursprungsland: Großbritannien, Vereinigtes Königreich
Herstellungsmethode: Destillation
Verschluss: Korken
Authentisch: Ja
Lebensmittelunternehmer: Adnams plc, Sole Bay Brewery, Southwold, Suffolk, IP18 6JW, GB
Nettofüllmenge: 0,5 l
Alkoholgehalt: 66% vol
Verwendung: vor dem Verzehr, mit Wasser zu mischen

Kundenbewertungen (2)

06.12.2016

Ich möchte meine Rezension vom 02/12/2016 etwas konkretisieren, ich war noch etwas verschnupft vom "mangelhaften" rot. Ich habe auch ein paar mehr gute Absinthe hier rezensiert, weshalb ich für ein einheitliches Bild etwas anpassen muss.

Die Bewertung ändert sich nicht, die passt, ich würde sie nur anders zusammensetzen. Aber der Reihe nach ;)

Die Flasche kommt sehr edel und gut verpackt an. Das Etikett ist matt mit glänzenden Verzierungen und bronze/bernsteinfarbener Schrift. Die Flasche ist in Ihrer Form ungewöhnlich, aber nicht unbekannt. Der Verschluss ist aus Kork mit Holzrand oben - statt üblich Kunststoff.
Die Farbe des Absinthes ist wirklich überhaupt nicht knallrot - woher auch ohne Farbstoff. Er ist aber genauso edel bernsteinfarben, Richtung Pfirsich. Nicht rot wie Wein, aber trotzdem hübsch. Keinesfalls aber wie im Video, die Produktbilder sind auch schon fraglich. Der Absinthe gleicht in der Farbe etwa de Schriftzug "Absinthe".
Der Geruch ist pur leicht blumig, aber von Alkohol geprägt. Bei 66% nicht unerwartet, geht aber auch dezenter.
Pur schmeckt er sehr stark nach "gutem" Alkohol, kein Fusel, aber man schafft es kaum einzelne Noten zu erkennen. Er ist pur scharf, nicht süß. Leicht bitter im Nachgeschmack, für mich "leider" kein Anis und Fenchel dominierend. Aber trotzdem irgendwie lecker. Aber pur muss echt nicht sein, das hatte ich bisher auch selten.
Der Absinthe opalisiert schwach bei Zugabe von Wasser. Das deckt sich für mich mit dem geringen Anisanteil. Er ist anschließend überwiegend creme-weiß. Vom rot bleibt nichts übrig. Er sieht _nicht_ aus wie im Video. Weder vorher noch nachher. Kein Weinrot zu Beginn und rosa nach Zugabe von Wasser.
Verdünnt (ich geh da maximal 1:4 vor) wird er deutlich besser und differenzierter. Eine Süße macht sich breit, geprägt vom Wermutanteil. Die Frische ist vom Fenchel noch erkennbar. Anis auch hier im Hintergrund, passt mir eigentlich gar nicht. Is aber trotzdem lecker. Er wird verdünnt weniger bitter, nur ganz zart im "späten" Nachgeschmack. Er ist aber auch wenig vielfältig. Wer den Mansinthe kennt weiß, was ich mit Vielfalt meine...

Der Absinth ist insgesamt gut, rund und lecker. Die starke Farbabweichung ist eigentlich nicht akzeptabel (-2 Sterne), sieht aber trotzdem außergewöhnlich gut aus (1 Stern). Es gibt in meinem Leben bisher bessere und schlechtere Exemplare, der hier liegt im oberen Mittelmaß von derzeit 9 Flaschen zu Hause und ca. 15 bekannten Sorten.

02.12.2016

Geschmacklich ein sehr schöner Absinth. Schmeckt sehr rund, wenig nach Alkohol und sieht zudem sehr sehr gut aus. Die Absinthnote würde ich als mittelstark bewerten. Ich mag Ihn sehr. Wobei da Produktbild sehr stark täuscht. Meiner ist nicht ansatzweise so rot wie hier zu sehen. Es ist mehr ein zartes rosé, fast mehr richtig Pfirsich. Sieht aber trotzdem toll und anders aus, aber wo das blutrote - auch aus dem Video herkommt - kann ich nicht nachvollziehen. Das zweite Bild hier trifft es eher, aber auch das ist noch stärker als in Echt.

Wenn er geschmacklich nicht so toll wäre, würde es nur 2-3 Sterne geben. Aber habe mir extra "rot" gewünscht, das gab was eben nicht.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel mit!
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Adnams stellt ausschließlich hochwertige Biere und Spirituosen her. Dies gelingt durch eine einzigartige Kombination der überlieferten Rezepte mit einem gewissen Maß von Experimentierfreude. 

Adnams kann auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken und ist zur gleichen Zeit zukunftsorientiert, da sie die neuesten technischen Entwicklungen, sowie einen respektvollen Umgang mit ihren Mitarbeitern und der Umwelt in ihrem Handeln berücksichtigen.

adnams

Der weiße Leuchtturm, der alle Gebäude in der Umgebung überragt, ist kennzeichnend für die pittoreske Stadt Southwold, an der Ostküste Englands. Vor einigen Jahrzehnten war Southwold als Heimat der britischen Flotte bekannt und hatte demzufolge einen hohen Bedarf an Bier. Auf dem Gelände von Adnams lassen sich die Brauaktivitäten über 670 Jahre zurückverfolgen und das Unternehmen Adnams selbst braut seit dem Jahr 1872 Bier.

2010 hat sich die Brauerei auf einen neuen Bereich spezialisiert: die Herstellung von hochwertigen Spirituosen. Die jahrhundertealten Kupferkessel wurden zu einer kleinen Destillerie umgewandelt, sodass dort Whiskey und andere Spirituosen destilliert werden konnten. Der Gin, sowie die anderen Spirituosen der Brennerei waren innerhalb kürzester Zeit so erfolgreich, dass die Brennerei im Jahr 2016 zwei neue Brennkessel erworben hat. Diese kombinieren die traditioneller Kupferkessel mit der neuesten Technologie. Die neuen Kupferkessel können Sie hier sehen.

Bei Adnams wird auf jedes Details Wert gelegt: dazu gehört die Auswahl der Rohmaterialien, die für die Herstellungen der Biere und Spirituosen verwendet werden. Die meisten stammen aus der direkten Umgebung der Brennerei. Vom Korn in das Glas!

Einen kurzen Film über die Adnams Brennerei können Sie sich hier anschauen (auf Englisch).

KUNDEN DIE DIESEN ARTIKEL GEKAUFT HABEN, KAUFTEN AUCH:
Zuletzt angesehen
43,00 € ¹
0.5 Liter (86,00 € ¹ / 1 Liter)