Absinth Verkostungsnotizen

Absinth Emeraude Verkostungsnotizen von Marc Thuillier

Der Absinth Emeraude aus der La Valote Bovet Brennerei in der Schweiz ist ein eher starker (im Sinne von hochprozentig) Absinth und einer der wenigen grünen Sorten aus dem Val-de-Travers im Jura Gebirge. Unser Partner und langjähriger Absinth Experte Marc Thuillier hat diesen Absinth für uns verkostet.

Farbe: Smaragdgrün eher nicht, aber ein sehr schönes, grelles Hellgrün das mit natürlichen Kräutern erreicht wurde.

Aroma vor der Zugabe von Wasser: Yummy! Viel Wermut gepaart mit blumigen Aromen, so lecker, dass ich gleich loslegen will!

Louche: Ein echter Schweizer, die Trübung geschieht schnell und ohne Schnick-Schnack, das Ergebnis ist eine tolle, gleichmäßige und vollständig milchige Trübung.

Aroma nach der Zugabe von Wasser: Jetzt kommt der Wermut erst so richtig zum Vorschein! Sein frischer, alpiner Duft breitet sich schnell in der ganzen Nase aus.

Geschmack: Vielseitig und cremig, ich weiß gar nicht auf welchen Geschmack ich mich konzentrieren soll, so  viel ist da - wie im Süßwarenladen! Manche werden beim Emeraude mehr florale Noten schmecken, manche werden mehr Wermut entdecken, manche gar fruchtige und erfrischende Geschmäcker. Dieser Absinth gleicht auf jeden Fall einer Schlemmerei und ich habe kein schlechtes Gewissen dabei mir direkt ein zweites zu genehmigen :))

Abgang: Der Gaumen wird noch ein Weilchen von einer herrlichen Cremigkeit und Wermut besetzt.

Fazit: Für seine 77% Alkoholgehalt ist dieser Absinth wirklich sehr ausgewogen und gar weich. Und dennoch entdeckt man Schluck für Schluck neue Nuancen an Kräutern und er wird nicht langweilig.

Emeraude Absinth trinken

Auch wenn er stark ist, schlage ich vor den Emeraude Absinth erst einmal ohne Zucker zu trinken. Er ist so fruchtig und cremig dass er meines Erachtens süß genug ist. Auch der Wermut kommt ohne Zucker gut zum Vorschein.

Emeraude Absinth online kaufen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.