Wir sind für Sie da! Sie können wie gewohnt bestellen und Ihr Paket wird innerhalb Deutschlands in 1-3 Tagen geliefert.
5€ Rabatt + gratis Messbecher - Jetzt hier klicken und für Newsletter anmelden! x

Absinth richtig genießen: eine angewandte Kunst!

Warum trübt sich Absinth bei der Zugabe von Wasser?

Damit eine Trübung eintritt, muss im Absinth Anis enthalten sein. Der Anis wiederum beinhaltet ein ätherisches Öl, das Anethol. Anethol löst sich vollständig in Alkohol, in Wasser hingegen kaum. Fügt man Wasser zum Absinthe hinzu, verringert sich insgesamt der Alkoholanteil und das Anethol wird abgestoßen. Sein Übergang in die nicht lösliche Form wird im Absinth als explosive Trübung sichtbar. Dies bezeichnet man als den "Louche-Effekt".

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.