Wir sind für Sie da! Sie können wie gewohnt bestellen und Ihr Paket wird innerhalb Deutschlands in 1-3 Tagen geliefert.
5€ Rabatt + gratis Messbecher - Jetzt hier klicken und für Newsletter anmelden! x

Absinth richtig genießen: eine angewandte Kunst!

Wie soll ich meinen Absinth aufbewahren?

absinthe_conservationAuch wenn es sich bei Absinth um eine Spirituose handelt, das sehr alt werden kann, gibt es einige Regeln zu beachten, damit sich weder Alkohol noch Chlorophyll verflüchtigen:

Lagern Sie ihren Absinth vor Licht geschützt und bei einer konstanten Temperatur von unter 30° C.

Bevorzugen Sie Kork gegenüber Verschlüssen aus Metall oder Plastik, damit sich der Alkohol nicht verflüchtigt und der Absinth seine Aromen nicht verliert. Wenn sie Ihren Absinth nach dem ersten Öffnen mehr als sechs Monate lagern möchten, dann ersetzen sie den Verschluss, wenn er nicht aus Kork sein sollte, auf jeden Fall.

Sollten sich in der Flasche nur noch weniger als 20 cl befinden, in den meisten Fällen also weniger als etwa ein Drittel des Gesamtvolumens, dann füllen sie den Absinth in ein kleineres Behältnis um. Das wird die Luft daran hindern, dem wertvollen Geschmack und Aroma zu schaden. Nichts ist schlimmer, als den Rest einer großen Flasche über mehrere Monate sich selbst zu überlassen!

Nach dem ersten Öffnen hingegen ist es von unbestechlichem Vorteil, den Absinth vor dem Genuss atmen zu lassen.

Darüber hinaus ergibt es durchaus Sinn, einige ungeöffnete Flaschen Ihrer liebsten Absinthe über mehrere Jahre im Keller reifen zu lassen. Seine nächste Verkostung wird umso interessanter werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.