Wir sind für Sie da! Sie können wie gewohnt bestellen und Ihr Paket wird innerhalb Deutschlands in 1-3 Tagen geliefert.
5€ Rabatt + gratis Messbecher - Jetzt hier klicken und für Newsletter anmelden! x

Allgemeine Informationen

Wie wird Absinth hergestellt?

productionEs gibt drei Wege Absinth herzustellen, beziehungsweise drei Arbeitsschritte: 

  • Die Destillation von Alkohol, in dem die aromatischen Pflanzen zuvor angesetzt wurden (das Einlegen von Neutralalkohol mit Kräutern heisst "Mazeration")
  • Die direkte Beimischung pflanzlicher Essenzen zu reinem Alkohol (Beigabe von/ Ansetzen mit Essenz)
  • Die bloße Mazeration (Ansetzen/ Einlegen) des aromatischen Pflanzenmaterials in Alkohol

Wir finden, dass nur ein destillierter Absinth sich auch wirklich Absinth nennen dürfen sollte. Destillierte Absinthe sind absolute Vorreiter im Geschmack, sie sind 100% natürlich und pflanzlich. Die Destillation garantiert ein Endprodukt das mit den aromatischen Teilen der Kräuter und Pflanzen angereichert wurde, aber keine flüchtigen Schweröle (Phlegmen) enthält.

Bestimmte Hersteller verwenden eine ganze Ansammlung von Destillaten für ihr Endprodukt. Jede Pflanzenart wird dabei einzeln angesetzt und vor dem eigentlichen Zusammensetzen des Absinth im individuellen Verfahren destilliert.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.